Hintergrundbild




Streuobstwiesenretter
Obstverwertung > Verwertungs-möglichkeiten

Verwertungsmöglichkeiten

Neben der Selbstverwertung von Streuobst zu Hause, besteht natürlich auch die Möglichkeit, sein Obst von einer Kelterei oder Brennerei weiterverarbeiten zu lassen. Außerdem kann man das Obst bei einer der Annahmestellen gegen Bezahlung oder eine entsprechende Gutschrift abliefern.

Bei den Annahmestellen für Kelterobst sowie den meisten Keltereien werden in der Regel nur Äpfel angenommen. Manche Keltereien verarbeiten jedoch auf Anfrage auch andere Obstarten wie beispielsweise Birnen oder Quitten.

Viel höher ist hingegen die Verarbeitungsvielfalt der Brennereien. Neben den typischen Streuobstsorten (Apfel, Birne, Kirschen und Zwetschgen) verarbeiten diese in der Regel auch seltenere Obstarten und Wildobst zu Hochprozentigem.

Damit Ihr einen guten Überblick bekommt, wo und zu welchen Bedingungen Ihr Euer Obst verarbeiten lassen könnt, haben wir hier die Keltereien, Brennereien und Annahmestellen unserer Region und deren Angebot zusammengetragen. Diese Übersicht werden wir nach und nach ergänzen, wobei Ihr uns gerne unterstützen könnt. Falls Ihr also noch Verwertungsmöglichkeiten kennt, die auf dieser Homepage noch fehlen, dann sagt uns einfach Bescheid. Kontakt

Keltereien

Brennereien

Annahmestellen von Kelterobst



KONTAKT | IMPRESSUM |
18.04.17 | Reiserbörse und und und...
Lange Zeit haben wir hier keine...
Mehr erfahren
05.11.16 | Obstsorte des Jahres im Geo-Naturpark - der Spitzrabau
Der Spitzrabau ist die "Obstsorte des...
Mehr erfahren
ZURÜCK
Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Kooperationsprodukte Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Kooperationsprodukte