Hintergrundbild




Streuobstwiesenretter
Über Uns > Projekte > Saftprojekt

Saft aus "herrenlosem Obst"

Im Rahmen des Projektes "Saft aus herrenlosem Obst" ernten wir Äpfel von kommunalen Flächen und privaten Grundstücksbesitzern, die ihre Äpfel nicht selbst ernten möchten und uns für unsere Projekte überlassen. Das Obst wird zunächst in lokalen Keltereien gekeltert (Flaschenabfüllung und nach dem Bag-In-Box-Verfahren) und im Anschluss mit selbst gestalteten Etiketten bzw. Boxen verkauft. Mit dem Erlös werden dann weitere geplante, aber auch bereits laufende Streuobst-Projekte finanziert.

Das Saftprojekt startete in kleiner Form im Herbst 2012 im Rahmen des Freiwilligentages und wird seitdem mehr und mehr ausgeweitet.

Erste Ernte im Rahmen des Apfelsaftprojektes am 15.09.2012

 

Mit dem Projekt "Saft aus herrenlosem Obst" hatten wir uns im Sommer 2012 auch für den Bürgerpreis der Metropolregion Rhein-Neckar beworben. Unter den 40 Bewerbern in der Kategorie "Profis" wurden wir schließlich mit zwei weiteren Bewerbern für den Bürgerpreis nominiert. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 25.09.2012 im Mannheimer Rosengarten hatten wir letztendlich die Nase vorne und konnten uns über ein Preisgeld von 10.000€ freuen, welches wir für unsere Projekte bestens gebrauchen können.Preisverleihung des Bürgerpreis



KONTAKT | IMPRESSUM |
18.04.17 | Reiserbörse und und und...
Lange Zeit haben wir hier keine...
Mehr erfahren
05.11.16 | Obstsorte des Jahres im Geo-Naturpark - der Spitzrabau
Der Spitzrabau ist die "Obstsorte des...
Mehr erfahren
ZURÜCK
Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Kooperationsprodukte Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Kooperationsprodukte