Hintergrundbild




Streuobstwiesenretter
Über Uns

"Streuobstwiesenretter" - die Initiative zur Erhaltung der Streuobstwiesen in der Region Bergstraße-Odenwald

Die Initiative der Streuobstwiesenretter wurde im Herbst 2011 von Martin Schaarschmidt, Benedikt Kuhn, Florian Schumacher und Marco Daub ins Leben gerufen und soll als vereinsunabhängige und kreisübergreifende Plattform den Erhalt der Streuobstwiesen in unserer Heimat unterstützen. Mit dieser Initiative sollen vor allem wieder Jugendliche, junge Erwachsene sowie Familien mit Kindern für diese vielfältige und wichtige Thematik begeistert werden.

Die Streuobstwiesenretter Benedikt Kuhn, Marco Daub, Florian Schumacher und Martin Schaarschmidt (v_ l_ n_ r_).jpg

Benedikt Kuhn, Marco Daub, Florian Schumacher und Martin Schaarschmidt (Bild: Tamara Hiemenz)

Streuobstwiesen sind mit etwa 5.000 Tier- und Pflanzenarten eines der artenreichsten Kulturbiotope Mitteleuropas und auf die ständige Pflege durch den Menschen angewiesen. Ohne die Hilfe des Menschen können Streuobstwiesen weder entstehen, noch bleiben sie dauerhaft erhalten.

Da jedoch der Anbau von Obst auf heimischen Streuobstwiesen dem monokulturellen Anbau (vor allem aus Niedriglohnländern) wirtschaftlich unterlegen ist, gingen diese bei uns in den letzten 60 Jahren bereits um mehr als 75% zurück - mit all den negativen Folgen, unter anderem für die biologische Vielfalt sowie das Landschaftsbild.

Viele Menschen wissen leider nicht, dass sie durch den Konsum von regional sowie natur- und umweltverträglich erzeugten Produkten wie beispielsweise Apfelsaft aus heimischen Streuobstwiesen einen aktiven Beitrag zum Naturschutz und dem Erhalt des Landschaftsbildes ihrer Heimat leisten können. Sie greifen stattdessen oft zu Discountware, deren Rohstoffe meist eine mehrere tausend Kilometer lange Reise hinter sich haben und die unter fragwürdigen Anbaubedingungen produziert wurden.

Mit unseren Aktivitäten und Projekten (z. B. den Baumpatenschaften, dem bis 2014 geplanten Streuobstrettungsweg, den Sorten- und Produktausstellungen usw.) möchten wir das Interesse der Öffentlichkeit an den Streuobstwiesen wecken und deren Bedeutung und Nutzen für uns und die Natur stärker in das Bewusstsein rücken. Darüber hinaus möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, wie man dem schlechten Zustand sowie dem Rückgang der Streuobstbestände in unserer Heimat entgegenwirken kann, da die Streuobstwiesen als prägendes Element unseres Landschaftsbildes und Biotop unzähliger Tier- und Pflanzenarten in den nächsten zwei Jahrzehnten fast vollständig verschwinden werden, sollte sich der seit Jahren andauernde negative Trend weiter fortsetzen.

Außerdem möchten wir mit dieser Homepage alle Informationen rund um das Thema Streuobst gebündelt zur Verfügung stellen, um so die Anlage und Pflege von Streuobstwiesen sowie die Verwertung von Streuobst und den Erwerb der daraus hergestellten Produkte zu vereinfachen.

Wir wünschen Euch viel Spaß auf den Seiten der STREUOBSTWIESENRETTER und freuen uns über Euer Interesse!

Wenn Ihr uns bzw. den Erhalt der Streuobstwiesen unterstützen möchtet, findet ihr hier weitere Infos dazu, oder kontaktiert uns einfach. Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung und können jede Hilfe gebrauchen.

 

Vielen Dank!

 

Eure STREUOBSTWIESENRETTER



KONTAKT | IMPRESSUM |
18.04.17 | Reiserbörse und und und...
Lange Zeit haben wir hier keine...
Mehr erfahren
05.11.16 | Obstsorte des Jahres im Geo-Naturpark - der Spitzrabau
Der Spitzrabau ist die "Obstsorte des...
Mehr erfahren
ZURÜCK
Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Kooperationsprodukte Streuobstwiesenretter Streuobstwiesenretter Kooperationsprodukte